Die Debatte über Nachtrennungssorge in Deutschland 

Politik

Am 15. März 2018 hat der Deutsche Bundestag über einen Antrag der FDP Fraktion (wie einen Gegenantrag der Linken), die Doppelresidenz als Regelfall zu etablieren, debattiert.

In den Redebeiträgen der Parlamentarier/innen wurde deutlich, dass die Parlamentarier über die neueste empirische lebenswissenschaftliche und sozialwissenschaftliche Forschung nicht ausreichend informiert sind. Dementsprechend bemühen sie häufig dieselben Vorurteile und Stereotype , die die gesellschaftliche Debatte in den Medien und den sozialen Netzwerken seit Jahren vergiften. 

Die wichtigsten Irrtümer und Vorurteile haben wir zum Anlass der Bundestagsdebatte aufgelistet und widerlegt und zum Nachlesen mindestens eine namhafte Quelle genannt. 

Zum Nachlesen der Debatte das stenographischen Protokoll der Sitzung (ab S. 1702). 

 
 
 
E-Mail
Infos