Verband getrennterziehender Eltern
 

Konflikte - Forderungen

Kommunikation muss belohnt und entsprechend die Verweigerung von Absprachen geahndet werden. Es gilt das A & O der gelingenden Kommunikation: Eine wertschätzende, vorwurfsfreie und sachorientierte Ansprache sowie eine Frist für die Rückmeldung sind festzuschreiben.

Die Kommunikation zwischen den Eltern reflektiert die Kommunikation der Eltern mit den Kindern. Wer nicht mit dem anderen Elternteil kommuniziert, wird auch ggü. seinen Kindern nicht in einen fruchtbaren Dialog treten.

Daher gilt, dass im Streifall derjenige Elternteil die Alltagsentscheidungen im Notfall alleine treffen darf, der sich um gemeinsame Elternabsprachen bemüht.

 
 
 
E-Mail
Infos